Inklusion

Telemarketing – die Inklusion

Was genau steckt dahinter? Und was bedeutet Inklusion für jeden von uns persönlich? *

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört. Egal wie du aussiehst, welche Sprache du sprichst oder ob du eine Behinderung hast. Jeder kann mitmachen. Wenn jeder Mensch überall dabei sein kann, am Arbeitsplatz, beim Wohnen oder in der Freizeit: Das ist Inklusion.

Gemeinsam verschieden sein

Wenn alle Menschen dabei sein können, ist es normal verschieden zu sein. In einer inklusiven Welt sind alle Menschen offen für andere Ideen. Wenn du etwas nicht kennst, ist das etwas nicht besser oder schlechter. Es ist normal! Jeder Mensch soll so akzeptiert werden, wie er oder sie ist.

Und alle haben etwas davon!

So ist für Alexander Singer, managing director der 2call4u ltd., eine inklusive Welt seit seinem Autounfall etwas ganz Normales. Seit September 1993 lebt er mit einer Querschnittslähmung Tetraplegie C 4/5 und dies bedeutet, dass er seine Hände und Beine nicht mehr bewegen kann.

Durch den Fortschritt der technischen Hilfsmittel, dem Support von verschiedenen Menschen und seinem ungebrochenen Willen schrieb er sich in mehrere Studiengänge ein. So studierte er BWL mit dem Abschluss „Praktischer Betriebswirt (Diplom)“, Call Center Agent in der Schweiz ebenfalls mit Diplomabschluss und außerdem in einem Aufbaustudium Praktische Psychologie.

Unterschiedliche Weiterbildungen wie Call Center Teamleiter, NLP Practitioner etc. und die Mitgliedschaft in mehreren Gruppen vertiefen dieses Wissen, welches er der 2call4u ltd. und letztendlich deren Kunden zur Verfügung stellt.
*Quelle: www.aktion-mensch.de